Datenschutz/DsVo


Was wir tun können:

  • Wir garantieren die Einhaltung von Schweigepflicht und Datensicherheit.
  • Eine entsprechende Vorlage (Verschwiegenheitsverpflichtung)  finden Sie hier im Download Bereich.
  • Wir senden Ihnen das Ergebnis unserer Arbeit gerne per Post oder auf Wunsch auch verschlüsselt per E-mail.
  • Unterlagen die uns in Papierform erreichen werden von uns in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz (DIN 66399) vernichtet.
  • Gerne informieren wir Sie über die weiteren Möglichkeiten eines sicheren Datenverkehrs.

 

Was Sie tun können:

  • Bitte achten Sie immer auf die Anonymisierung* von Patientendaten.
  • Lassen Sie eine entsprechende Einverständniserklärung vom Patienten unterschreiben.
  • Vermeiden Sie unnötige Angaben zur Praxis und Behandlern auf den Unterlagen (Stempel etc.)
  • Unterlagen in Papierform senden Sie uns bitte immer als Kopie, da sie von uns und in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz (DIN 66399) vernichtet werden.
  • Schicken Sie uns die Verschwiegenheitsverpflichtung für externe Dienstleister (auch erhältlich beim DPtV).
  • Erkundigen Sie sich bei uns nach den Möglichkeiten eines sicheren Datenverkehrs.

*Achten Sie bitte bei der Anonymisierung auch auf den oberen und unteren Rand der Klinikberichte!

Datentransfer + Sicherheit


 

 

"Ihre  anonymisierten Patienten-Daten können sie verschlüsselt per Mail oder direkt über unseren Server an uns weiterleiten. Bitte kontaktieren Sie uns um eine entsprechende Absprache zu treffen."